Fußball Bundesliga
Laut Medien wird Funkel neuer Hertha-Coach

Der Ex-Trainer von Eintracht Frankfurt, Friedhelm Funkel, wird laut Medienberichten neuer Trainer von Hertha BSC Berlin. Demnach soll der 55-Jährige einen Ein-Jahres-Vertrag erhalten.

Friedhelm Funkel wird offenbar neuer Trainer beim Bundesligisten Hertha BSC Berlin. Nach Angaben der Bild-Zeitung erhält der 55-Jährige beim Tabellenletzten einen Ein-Jahres-Vertrag plus Option für ein weiteres Jahr im Falle des Klassenerhalts. Er soll schon am Sonntag im Spiel gegen den Hamburger SV auf der Hertha-Bank sitzen. Vorgänger Lucien Favre war am Montag nach sechs Liga-Niederlagen in Folge entlassen worden.

"Es sieht alles danach aus, dass er zu Hertha BSC geht"

Die Hertha wollte die Verpflichtung noch nicht bestätigen. "Noch hat Friedhelm Funkel einen Vertrag bei uns, deshalb kann er noch nicht unterschrieben haben. Aber es sieht alles danach aus, dass er zu Hertha BSC geht", sagte Heribert Bruchhagen, Aufsichtsratsvorsitzender bei Eintracht Frankfurt, wo Funkel trotz der Trennung noch einen Vertrag bis 2010 besitzt, bei Sky. Es sei selbstverständlich, "dass wir ihm in keiner Weise im Weg stehen werden." Die Bild-Zeitung hatte Bruchhagen zuvor mit den Worten zitiert: "Wir sind froh, dass er jetzt von unserer Gehaltsliste kommt."

Die Hertha wollte die Verpflichtung noch nicht bestätigen. "Eintracht Frankfurt hat keine Forderungen an Friedhelm Funkel", sagte allerdings Heribert Bruchhagen, Aufsichtsratsvorsitzender bei Eintracht Frankfurt, wo Funkel trotz der Trennung noch einen Vertrag bis 2010 besitz: "Er ist ein verdienter Trainer. Wir sind froh, dass er jetzt von unserer Gehaltsliste kommt."

Berlin ist für Funkel bereits die sechs Trainer-Station in der ersten Liga. Zuvor war er bei Bayer Uerdingen, dem MSV Duisburg, Hansa Rostock, dem 1. FC Köln und zuletzt Frankfurt tätig. Beim 0:1 in der Europa League bei Sporting Lissabon war die Hertha von Interimstrainer Karsten Heine betreut worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%