Fußball Bundesliga
Leisten-Operation bei Bayern-Verteidiger Lucio

Der Brasilianer Lucio vom deutschen Rekordmeister Bayern München hat sich vor dem Abflug in seine Heimat am Mittwoch einer Leistenoperation unterzogen. Der Abwehrspieler muss nun zwei Wochen pausieren.

Vor dem Abflug in seine Heimat Brasilien ist Abwehrspieler Lucio vom deutschen Rekordmeister Bayern München am Mittwoch an der Leiste operiert worden. Zuvor war ein Leistenbruch im Frühstadium diagnostiziert worden. Lucio muss eine Trainingspause von zwei Wochen einlegen und soll dann mit der Rehabilitation beginnen.

In Absprache haben Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und der brasilianische Verbandsarzt Jose Luis Runco entschieden, dass Lucio auf die Teilnahme mit der brasilianischen Nationalmannschaft an der Südamerika-Meisterschaft (26. Juni bis 15. Juli) in Venezuela verzichten wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%