Fußball Bundesliga
Lell schwer verletzt bei Bayern-Testspiel

Meister Bayern München hat sich beim 1:1-Unentschieden im Testspiel beim österreichischen Zweitligisten Lask Linz nicht mit Ruhm bekleckert. Zudem hat sich Rückkehrer Christian Lell schwer an der Schulter verletzt.

Mit Ruhm hat sich Bundesligist Bayern München in einem Testspiel beim österreichischen Zweitligisten Lask Linz nicht bekleckert. Zusätzlich hat der deutsche Meister den Ausfall von Christian Lell zu beklagen. Der Rückkehrer vom 1. FC Köln erlitt beim 1:1 (0:1) eine schwere Schulterverletzung. Zudem besteht der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung.

Vor 18 488 Zuschauern glich Stürmerstar Roy Makaay in der 56. Minute die Führung der Gastgeber durch Niklas Hoheneder (15.) aus. Nach dem Spiel fuhren die Bayern weiter nach Rottach-Egern, wo bis Donnerstag das nächste Trainingslager auf dem Programm steht. Lell wurde unterdessen mit dem Rettungshubschrauber nach München zurückgeflogen und soll noch am Abend operiert werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%