Fußball Bundesliga
Leverkusen holt Gresko zurück

Der Slowake Vratislav Gresko kehrt zum Bundesligisten Bayer Leverkusen zurück. Der Mittelfeldspieler absolviert am Montag die sportärztliche Untersuchung und soll dann einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnen.

Bundesligist Bayer Leverkusen verpflichtet einen alten Bekannten. Der slowakische Mittelfeldspieler Vratislav Gresko, der in vergangenen Saison bei DFB-Pokalsieger 1. FC Nürnberg unter Vertrag stand, gab den Rheinländern am Mittwoch eine mündliche Zusage und wird nach Angaben von Bayer vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung am kommenden Montag einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2009 unterschreiben.

Gresko spielte bereits von 1999 bis 2001 für Leverkusen. Nach den Stationen Inter Mailand, AC Parma und Blackburn Rovers kam er in der vergangenen Saison nach Nürnberg, wo er 15 Bundesliga-Spiele absolvierte. Sein Vertrag bei den Franken wurde jedoch nicht verlängert.

"Wir freuen uns auf Vratislav Gresko, der genau in unser Konzept passt. Weil wir international spielen, brauchen wir einen großen und breiten Kader", sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%