Fußball Bundesliga
Leverkusen lässt Kreisauswahl keine Chance

Vor dem zweiten Trainingslager gelang Bayer 04 ein deutliches 13:0 (6:0) gegen eine Kreisauswahl aus Groß-Gerau. Mit im Team waren auch wieder Rene Adler und Simon Rolfes.

Mit einem regelrechten Schützenfest hat Bundesligist Bayer Leverkusen die Rückkehr der Vize-Europameister Rene Adler und Simon Rolfes in die Startelf gefeiert. Gegen eine Kreisauswahl aus Groß-Gerau gewann die Mannschaft des neuen Trainer Bruno Labbadia mit 13:0 (6:0) und konnte mit Rückenwind ins zweite Trainingslager im Elztal bei Freiburg fahren.

Vor rund 3 000 Zuschauer sorgten Stefan Kießling (3), Karim Haggui, Patrick Helmes und Arturo Vidal für die klare Halbzeitführung. Im zweiten Durchgang trug sich Theofanis Gekas gleich vier Mal in die Torschützenliste ein, Dimitri Bulykin (2) und Sascha Dum beteiligten sich ebenso am Kantersieg. Adler und Rolfes wurden zur Halbzeit ausgewechselt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%