Fußball Bundesliga
Leverkusen startet Vorbereitung mit 15 Spielern

Lediglich 15 Spieler konnte Trainer Michael Skibbe bei Bundesligist Bayer Leverkusen zum ersten Training begrüßen. Gleich sechs Akteure waren aufgrund von Verletzungen und WM-Einsätzen verhindert.

Mit einem aufgrund der Weltmeisterschaft stark dezimierten Kader hat Bundesligist Bayer Leverkusen die Vorbereitung auf die kommende Saison begonnen. Trainer Michael Skibbe begrüßte zur ersten Einheit 15 Spieler, darunter die Neuzugänge Sergej Barbarez (Hamburger SV), Stefan Kießling (1. FC Nürnberg) und Pirmin Schwegler (Young Boys Bern) sowie den zuletzt an den MSV Duisburg ausgeliehenen Rückkehrer Alex Meyer und den aus der eigenen Jugend aufgerückten Torwart Benedikt Fernandes.

Juan mit einem Kurzbesuch

Der Brasilianer Juan stattete seinem Team zwei Tage nach dem Viertelfinal-Aus seines Teams bei der WM gegen Frankreich einen kurzen Besuch ab und verabschiedete sich anschließend in den Urlaub. Alle WM-Teilnehmer wurden vom Tag ihres Ausscheidens drei Wochen Urlaub gewährt.

Während Bernd Schneider mit Deutschland noch im Turnier ist, schied Marko Babic mit Kroatien in der Vorrunde aus, Tranquillo Barnetta mit der Schweiz und Fredrik Stenman mit Schweden scheiterten jeweils im Achtelfinale, Andrej Woronin mit der Ukraine und Juan jeweils im Viertelfinale. Verletzt fehlten zum Auftakt Torhüter Rene Adler (Rückenprobleme) und der kurz vor der WM aus dem Aufgebot gerutschte Brasilianer Roque Junior (Achillessehnen-Operation).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%