Fußball Bundesliga
Leverkusen will eigene Marke stärken

Bundesligist Bayer Leverkusen wird zum 1. Juli dieses Jahres die Bayer 04 Marketing Gmbh gründen. Durch die Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Sportfive soll die Vermarktung des Vereins intensiviert werden.

Bayer Leverkusen will die Entwicklung der Marke Bayer 04 voran treiben. Zum 1. Juli dieses Jahres wird der Champions-League-Finalist von 2002 die Bayer 04 Marketing Gmbh gründen, die im Zusammenspiel mit der Hamburger Agentur Sportfive die Vermarktung des Vereins intensivieren soll. Die Kooperation mit dem Vermarkter läuft acht Bundesliga-Spielzeiten und endet erst einschließlich der Saison 2014/2 015.

"Wir sind froh, mit Sportfive einen starken Partner gefunden haben, um die Vermarktung der Marke Bayer 04 gemeinsam weiterzuentwickeln und zu stärken", erklärte Wolfgang Holzhäuser als Sprecher der Geschäftsführung der Bayer-Fußball-Gmbh. Ein wichtiger Effekt der langjährigen Kooperation sei zudem, dass der Werksklub wirtschaftlich einen weiteren wichtigen Schritt in puncto Planungssicherheit gemacht habe, hieß es einer Presseerklärung.

Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurden keine Angaben gemacht. Geschäftsführer der neuen Bayer-Marketing-Gmbh werden der ehemalige Sportbeauftragte der Bayer AG, Meinolf Sprink für die Bayer Fußball Gmbh, und Martin Kowalewski für Sportfive.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%