Fußball Bundesliga
Leverkusens Haggui vor Saisonaus

Karim Haggui muss sich in den nächsten Tagen in Straßburg operieren lassen und wird Bayer Leverkusen damit voraussichtlich bis zum Saisonende fehlen.

Leverkusens tunesischer Nationalspieler Karim Haggui wird sich in den nächsten Tagen in Straßburg einer Operation an den Adduktoren unterziehen. Der 24 Jahre alte Innenverteidiger fällt somit voraussichtlich bis zum Saisonende aus. Am Mittwoch (20.00 Uhr/live bei Premiere) gegen Hertha BSC Berlin fehlen dem Werksklub außerdem Bernd Schneider (Bandscheiben-OP) und der Chilene Arturo Vidal (Gelbsperre).

Trainer Michael Skibbe erklärte auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel: "Bei uns hält ein Jetzt-erst-recht-Gefühl Einzug. Wir wollen beweisen, dass wir es besser können. Wir müssen mit aller Macht die drei Punkte in Leverkusen behalten. Mit Blick auf eine Uefa-Cup-Platzierung ist es fünf vor zwölf, wir wollen unsere Negativserie stoppen", meinte der ehemalige DFB-Trainer am Dienstag.

Angesprochen auf ein Gespräch mit Bayer-Boss Wolfgang Holzhäuser, Sportchef Rudi Völler und Manager Michael Reschke nach dem 2:3 am Sonntag beim Abstiegskandidaten MSV Duisburg meinte Skibbe: "Es war ein ganz normales Gespräch, wie wir es immer wieder mal führen. Es herrscht große Ruhe im Klub."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%