Fußball Bundesliga
Lincoln setzt Reha in Brasilien fort

Spielmacher Lincoln von Bundesligist Schalke 04 ist am Montag in seine brasilianische Heimat geflogen. Nach seinem Muskelfaserriss soll der Regisseur die zweite Phase der Rehabilitation in Südamerika absolvieren.

Zur Fortsetzung seiner Rehabilitation ist Spielmacher Lincoln vom Bundesligisten Schalke 04 am Montag in seine brasilianische Heimat geflogen. Der Mittelfeldspieler, der an einem Muskelfaserriss laboriert, soll in der zweiten Phase seiner Reha gezieltes Aufbautraining absolvieren.

"Lincoln kam mit der Bitte zu mir, seinen langjährigen persönlichen Physiotherapeuten aufsuchen zu dürfen. Ich habe zugestimmt, denn ich weiß, dass ihm das gut tut und er zu hundert Prozent fit und voller Tatendrang zurückkehren wird. Das ist die beste Entscheidung für Mannschaft und Verein", erklärte Manager Andreas Müller. In zehn Tagen soll der 27-Jährige nach Gelsenkirchen zurückkehren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%