Fußball Bundesliga
Magath glaubt nicht an Lehmann-Transfer

Felix Magath glaubt nicht an einen Wechsel von Nationaltorwart Jens Lehmann zum VfL Wolfsburg. Der Trainer und Manager der "Wölfe" geht davon aus, dass der 38-Jährige vom FC Arsenal "in London bleibt".

Die Zukunft von Nationaltorwart Jens Lehmann steht weiter in den Sternen. Felix Magath glaubt jedoch nicht, dass der 38 Jahre alte Schlussmann vom FC Arsenal in der Winterpause zum VfL Wolfsburg in die Bundesliga wechselt. "Meine Informationen besagen, dass Lehmann in London bleibt", erklärte der Trainer und Manager der "Wölfe" im Interview mit den Ruhr Nachrichten.

Lehmann, der trotz seines Einsatzes für Arsenal am Mittwoch in der Champions Leauge gegen Steaua Bukarest unter Trainer Arsene Wenger nur zweite Wahl ist, war in Wolfsburg zum Thema geworden, nachdem Magath der langjährigen Nummer eins Simon Jentzsch das Vertrauen entzogen hatte. "Ob eine weitere Zusammenarbeit mit Jentzsch Sinn macht, entscheiden wir nach diesem Wochenende", kündigte Magath an. Im letzten Hinrundenspiel am kommenden Samstag gegen Borussia Dortmund gehört Jentzsch erneut nicht zum Kader, Andre Lenz wird wieder zwischen den Pfosten stehen, wie Magath bestätigte.

In der Winterpause sollen zudem weitere Personalien geklärt werden. "Erst einmal müssen wir Spieler abgeben. Mit 29 Akteuren ist mein Kader deutlich zu groß. Wir sollten abspecken. Mit möglichen Transfers beschäftige ich mich nach dem wichtigen Spiel gegen den BVB. Nicht vorher", meinte der VfL-Coach, der zu Spekulationen um Nationaltorwart Timo Hildebrand (FC Valencia) und Andreas Hinkel (FC Sevilla) keine Stellung nahm.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%