Fußball Bundesliga
Magath lässt Neuer nicht ziehen

Felix Magath hat einem möglichen Wechsel von Torwart Manuel Neuer zu Bayern München seine Zustimmung verweigert. "Wir brauchen ihn selbst", so der neue Schalke-Trainer.

Felix Magath, neuer Trainer von Bundesligist Schalke 04, verweigert die Freigabe für einen Wechsel von Torwart Manuel Neuer zu Rekordmeister Bayern München. "Er ist ein Super-Torwart. Wir brauchen ihn selbst", sagte Magath, der sich zurzeit im Urlaub in Puerto Rico befindet, dem Online-Portal der Bild-Zeitung.

"Es gibt nur einen Torhüter, der uns derzeit interessiert. Das ist Manuel Neuer von Schalke 04. Wir haben Schalke 04 von unserem Interesse informiert", hatte Bayern-Manager Uli Hoeneß zuvor der Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe) gesagt.

Neuer, der am Dienstag mit der Nationalmannschaft von Frankfurt aus zur Asien-Reise aufbrach, sagte vor dem Abflug: "Ich habe bei Schalke Vertrag bis 2012 und mit niemandem anderen gesprochen. Ich konzentriere mich jetzt erst einmal ganz auf die Asien-Reise und danach auf die U21-EM."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%