Fußball Bundesliga
Magath vor Saisonfinale: „Wir spielen auf Sieg“

Nach dem klaren 5:0-Erfolg in Hannover und dem gleichzeitigen Patzer der Bayern steht der VfL Wolfsburg unmittelbar vor dem erstmaligen Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft. Das ist auch dem Vater des Erfolgs, Felix Magath, bewusst. Doch er weiß auch, dass im Fußball viel möglich ist - und warnt vor dem letzten Gegner Werder Bremen.

Sie haben nach dem Patzer der Bayern in Hoffenheim vor dem letzten Spieltag zwei Punkte Vorsprung auf die Münchener und den VfB, sogar drei auf Hertha und dazu das mit Abstand beste Torverhältnis. War das schon der Titel?

Felix Magath: Nein, wir haben die Schale leider noch nicht. Das war ein sehr schöner Spieltag, an dem wir einen wichtigen Schritt zur Meisterschaft getan haben. Wir haben es jetzt wirklich in der Hand, den Sack zuzubinden.

Was fürchten Sie an Werder Bremen, dem letzten Gegner des VfL?

Das ist eine Top-Mannschaft, die hervorragende Einzelspieler in ihren Reihen hat. Werder kann jederzeit auswärts gewinnen. Das hat die Mannschaft in dieser Saison mehrfach unter Beweis gestellt: im Europacup, beim 5:2 in München und leider auch im Pokal mit 5:2 bei uns. Vielleicht ist es ein Vorteil für uns, dass Werder am Mittwoch noch das Uefa-Cup-Finale spielen muss.

Wie werden Sie Ihre Mannschaft gegen Bremen einstellen?

Uns würde zwar ein Unentschieden reichen. Aber darauf spielen - das können wir nicht. Wir spielen auf Sieg.

Hätten Sie es bei Ihrem Amtsantritt vor zwei Jahren für möglich gehalten, dass sich die Dinge in Wolfsburg so schnell entwickeln?

Dort hinzukommen, wo wir jetzt sind, war mein Ziel in Wolfsburg. Dass das Ganze so schnell solche Dimensionen annimmt, hätte aber auch ich nicht geglaubt.

Schmerzt es Sie da nicht, dass Sie jetzt den Verein verlassen und zu Schalke gehen?

Im Leben muss man Entscheidungen treffen. Ich habe das getan. Insofern kann ich damit leben, dass ich in der kommenden Saison nicht mit dem VfL in der Champions League, sondern mit Schalke im DFB-Pokal spielen werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%