Fußball Bundesliga
Mainz bangt um Innenverteidiger Friedrich

Am Samstag empfängt der FSV Mainz 05 den MSV Duisburg zum "Kellerduell". Im Vorfeld bangen die Gastgeber um den Einsatz von Abwehrspieler Manuel Friedrich.

Der FSV Mainz 05 bangt vor dem Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) gegen den MSV Duisburg um den Einsatz von Manuel Friedrich. Der Innenverteidiger laboriert an einer Knöchelprellung, die er sich beim 0:1 am vergangenen Samstag bei Schalke 04 zugezogen hatte, und konnte zuletzt nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Dafür hat sich Verteidiger Nikolce Noveski nach überstandener Erkältung ebenso wieder fit gemeldet wie Stürmer Benjamin Auer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%