Fußball Bundesliga
Mainz holt Gunkel an den Bruchweg

Mittelfeldspieler Daniel Gunkel wird seine Brötchen in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga verdienen. Der 26-Jährige kommt vom Bundesligisten Energie Cottbus zum Absteiger FSV Mainz.

Daniel Gunkel kehrt Bundesligist FC Energie Cottbus den Rücken. Der Mittelfeldspieler wird in der kommenden Saison Bundesliga-Absteiger FSV Mainz 05 verstärken. Über die Ablöse-Modalitäten für den 26-Jährigen, der noch einen Vertrag bis 2008 in der Lausitz hatte, vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

In der abgelaufenen Saison absolvierte Gunkel, der 2004 vom SV Wehen nach Cottbus gewechselt war, 27 Bundesliga-Spiele für Energie. Er ist bereits der zehnte Spieler, der die Cottbuser verlässt. Im Gegenzug hat Energie bis dato sechs Neuzugänge verpflichtet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%