Fußball Bundesliga
Marin dementiert Wechsel zu Bremen

Marko Marin hat Meldungen widersprochen, nach denen sein Wechsel zu Werder Bremen bereits feststehe: "Ich werde mich nach der Saison mit der Borussia zusammensetzen."

Borussia Mönchengladbachs Nationalspieler Marko Marin hat seinen angeblich bereits perfekten Wechsel zu Werder Bremen dementiert. "Noch ist nichts entschieden. Ich werde mich nach der Saison mit der Borussia zusammensetzen", sagte der 20-Jährige nach der 0:5-Niederlage gegen Bayer Leverkusen am Samstag in Düsseldorf.

Der Dribbelkünstler hat bei den Gladbachern, denen im letzten Saisonspiel am kommenden Samstag gegen Borussia Dortmund noch ein Punkt zum Klassenerhalt fehlt, noch einen Vertrag bis 2010. Am Freitag waren Meldungen aufgekommen, dass ein Wechsel nach Bremen im Sommer für sieben bis acht Mill. Euro Ablöse bereits perfekt sei und Marin einen Vier-Jahres-Vertrag erhielte. Auch der Hamburger SV buhlte bereits seit längerem um Marin. In der Winterpause hatte die Borussia eine Zehn-Millionen-Offerte des HSV abgelehnt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%