Fußball Bundesliga
Mertesacker fehlt Werder drei Spiele

Per Mertesacker ist vom Sportgericht des DFB für seine rote Karte aus dem Spiel gegen Hoffenheim für drei Spiele gesperrt worden. Anthar Yahia fehlt Bochum zwei Spiele.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bremer Nationalspieler Per Mertesacker für drei Meisterschaftsspiele gesperrt. Der Abwehrspieler hatte in der Bundesliga-Partie gegen 1 899 Hoffenheim (5:4) in der 62. Minute wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen.

Anthar Yahia vom VfL Bochum erhielt eine Sperre von zwei Spielen. Der Innenverteidiger war in der Partie gegen Bayer Leverkusen (2:3) in der 84. Minute wegen groben Foulspiels des Feldes verwiesen worden.

Nach Bekanntgabe des Urteils hat Werder Bremen fristgerecht eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt mit der Begründung, das Strafmaß sei zu hoch. Ob auch Bochum diesen Rechtsweg einschlagen wird, war noch nicht bekannt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%