Fußball Bundesliga
Metallplatte durchkreuzt Mintals Comeback-Träume

Nach dem Austausch einer Metallplatte in seinem zum zweiten Mal gebrochenen linken Mittelfußknochen muss Marek Mintal von Bundesligist 1. FC Nürnberg bis zur nächsten Saison auf ein Comeback warten.

Nach einer erneuten Operation muss der Slowake Marek Mintal von Bundesligist 1. FC Nürnberg alle Comeback-Hoffnungen für diese Saison begraben. An dem zweimal gebrochenen linken Mittelfußknochen des Torschützenkönigs des Vorjahres wurde wegen einer Reizung eine Metallplatte durch eine neue aus einem hochwertigeren Material ersetzt.

Damit verzögert sich der Heilungsprozess etwas, seine Teilnahme an der Vorbereitung in der Sommerpause ist aber nicht in Gefahr. Mintal hatte sich im September einen Mittelfußbruch zugezogen und hatte Ende Januar bei seinem Erstliga-Comeback gegen den Hamburger SV (2:1) eine erneute Fraktur erlitten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%