Fußball Bundesliga
Meyer fehlt die Balance in seinem Team

Borussia Mönchengladbachs Trainer Hans Meyer hat die Zusammenstellung seines Teams bemängelt. "Wir scheitern nicht an zu wenig guten Spielern, sondern an der Balance", so Meyer.

Trainer Hans Meyer hat erneut Zweifel an der richtigen Zusammenstellung der Mannschaft des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach geäußert. "Wir scheitern nicht an zu wenig guten Spielern, sondern wir scheitern an der Balance. Das muss ein Trainer irgendwann auch mal sagen dürfen, ohne dass vermutet wird, er greife irgendjemanden an", sagte Meyer im DSF.

Als Kritik an den Verantwortlichen des fünfmaligen deutschen Meisters wollte Meyer seine Aussagen nicht verstanden wissen. "Ich mache weder den Leuten einen Vorwurf, die fleißig und mit Herz für die Borussia arbeiten, noch meinen Vorgesetzten. Es kann passieren, dass man sich in dem einen oder anderen Spieler getäuscht hat."

Meyer kündigt für die Winterpause Neuzugänge an

Meyer hatte schon nach der Heimniederlage gegen Energie Cottbus (1:3) und dem Sturz auf Platz 17 beklagt, dass die Mischung innerhalb des Teams nicht stimme und die Mannschaft unter seiner Regie noch nie über 90 Minuten erstligareif gespielt habe. Für die Winterpause kündigte er zwei bis drei Neuzugänge an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%