Fußball Bundesliga
Meyer von Zieges Rücktritt überrascht

Für Trainer Hans Meyer kam der Rücktritt seines Assistenten Christian Ziege bei Borussia Mönchengladbach völlig überraschend. "Das kam für mich aus heiterem Himmel", sagte Meyer.

Für Trainer Hans Meyer kam der Rücktritt seines Assistenten Christian Ziege bei Bundesligist Borussia Mönchengladbach am Montagabend völlig überraschend. "Das kam für mich aus heiterem Himmel", sagte Meyer der Rheinischen Post (Mittwoch-Ausgabe). Er habe es so empfunden, dass die Zusammenarbeit "eigentlich ganz gut geklappt" habe. Spekulationen, man habe sich nicht verstanden, wies Meyer zurück.

Die genauen Gründe für Zieges Rücktritt kenne er aber auch nicht, sagte Meyer: "Er hat uns mitgeteilt, dass er sich aus persönlichen Gründen zurückziehen wolle. Welche das sind, weiß ich nicht. Und ich will das auch gar nicht bewerten."

Keine Meinungsverschiedenheiten

Ziege war am Montagabend nach nur zwei Monaten als Co-Trainer beim Tabellenschlusslicht zurückgetreten. Gerüchte über Meinungsverschiedenheiten mit Meyer hatte auch er dementiert.

Ziege hatte den Posten des Co-Trainers am 19. Oktober übernommen, zuvor hatte er die Mannschaft nach der Entlassung von Trainer Jos Luhukay im Gastspiel beim VfL Bochum (2:2) selber betreut. Vor seinem Engagement auf der Trainerbank war der frühere Profi des Klubs seit dem 8. März 2007 als Sportdirektor in Gladbach tätig.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%