Fußball Bundesliga
Middendorp macht Stimmung gegen Saftig

Die Entlassung von Ernst Middendorp bei Arminia Bielefled scheint nur noch Formsache zu sein. Angesichts des drohenden Aus rechnet der Noch-Trainer gnadenlos mit Geschäftsführer Reinhard Saftig und Teilen des Teams ab.

Ernst Middendorp hat angesichts der drohenden Entlassung als Trainer von Arminia Bielefeld schon seine persönliche Abrechnung gemacht. Im Interview mit dem Westfalenblatt attackierte Middendorp, dessen Ablösung nach dem 1:6-Debakel am Freitagabend bei Borussia Dortmund offenbar beschlossene Sache ist, Geschäftsführer Reinhard Saftig und große Teile der Mannschaft heftig.

"Wer hat denn das Arminenherz? Herr Saftig? Frank Geideck hat es, ich habe es, Kauf, Böhme auch - und die anderen verpissen sich", meinte Middendorp, der nach dem desolaten Auftritt in Dortmund zudem auf seine früheren Erfolge verwies. "Wer hat denn die Situation im März hier bewältigt?", fragte der 49-Jährige. Middendorp war am 14. März nach seiner Tätigkeit in Südafrika nach Bielefeld zurückgekehrt und hatte den Klub mit vier Siegen in Serie (30. bis 33. Spieltag) vor dem Abstieg gerettet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%