Fußball Bundesliga
Muskuläre Probleme stoppen Klimowicz

Der Ausfall von Diego Klimowicz setzt die Verletzungsmisere beim VfL Bochum fort. Der Angreifer muss wegen muskulärer Probleme im Punktspiel bei Werder Bremen passen.

Bundesligist VfL Bochum bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Die Westfalen müssen am Samstag im Punktspiel bei Werder Bremen (15.30 Uhr/live bei Premiere) auf Stürmer Diego Klimowicz verzichten. Der Argentinier mit spanischem Pass meldete sich wegen muskulärer Probleme ab.

Voraussichtlich wird in Bremen, wo Bochum in der vergangenen Saison im 31. Anlauf erstmals gewonnen hatte (2:1), Ex-Nationalspieler Paul Freier sein Comeback in der Startelf geben. Der Kameruner Joel Epalle soll trotz eines Jochbeinbruchs mit einer Spezialmaske spielen. Mimoun Azaouagh gehört nach überstandener Schambeinentzündung wieder zum Kader, ein Einsatz von Beginn an kommt aber wohl noch zu früh.

Weiterhin nicht dabei sind der österreichische Nationalspieler Christian Fuchs (Kreuzbandeinriss), der Japaner Shinji Ono (Innenbandriss), der Pole Marcin Mieciel (Steißbeinprellung) und Oliver Schröder (Oberschenkelprobleme).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%