Fußball Bundesliga
Nelson Valdez will Werder verlassen

Nelson Valdez will Werder Bremen verlassen. Nachdem ihm die Fans den Status des Publikumslieblings entzogen hatten, kündigte der Paraguayer seine Wechselabsicht nach Dortmund an.

Stürmer Nelson Valdez will Werder Bremen zum Ligakontrahenten Borussia Dortmund verlassen. Der Paraguayer erklärte am Montag in Bremen: "Wenn ich könnte, würde ich sofort gehen." Valdez ist sich mit dem BVB bereits einig, steht an der Weser aber noch bis 2007 unter Vertrag und soll laut Trainer Thomas Schaaf und Sportdirektor Klaus Allofs bei Werder bleiben.

Als Grund für seine Wechselabsicht gab der 22-Jährige seine Enttäuschung über die Bremer Fans an. Der ehemalige Publikumsliebling wurde zuletzt vom Anhang sehr kritisch gesehen, obwohl er sich den Stammplatz an der Seite von Miroslav Klose gegenüber Ivan Klasnic erkämpft hatte. "Die Fans haben mich nicht unterstützt, sondern den Namen eines anderen gerufen", sagte Valdez.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%