Fußball Bundesliga
Neuer BVB-Sponsor RAG bleibt vorerst "unsichtbar"

Ohne den Schriftzug des neuen Hauptsponsors RAG wird Borussia Dortmund ab der neuen Spielzeit in der Bundesliga auflaufen. Das neue Emblem wird erst im Laufe der Saison auf den BVB-Trikots erscheinen.

Der Schriftzug des neuen Sponsors RAG wird im Sommer zunächst nicht auf dem Trikot von Borussia Dortmund prangen. Das berichtet der Focus unter Berufung auf Unternehmenskreise. Zwar ersetze der Essener RAG-Konzern vom Sommer an den Energie-Versorger e.on als Sponsor des BVB, doch auf der Brust soll der neue, noch zu findende Name erscheinen, den sich die RAG für den im Frühjahr 2007 geplanten Börsengang geben will.

Die Essener verfolgen damit die gleiche Strategie wie der bisherige Sponsor. Auch der im Jahr 2000 aus der Fusion von Viag und Veba entstandene e.on-Konzern wollte mit dem Engagement bei der Borussia seinen Namen bekannt machen. Ähnlich wie e.on soll sich die RAG (früher Ruhrkohle AG) das Sponsoring beim BVB einen Sockelbetrag von angeblich 7,5 Mill. Euro jährlich kosten lassen, der sich bei der Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb entsprechend erhöhen kann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%