Fußball Bundesliga
Neuzugänge De Jong und Ailton spielen in Nürnberg

HSV-Trainer Thomas Doll will seine beiden Neuzugänge schon am Samstag von der Leine lassen. Neben Stürmer Ailton soll auch der am Donnerstag verpflichtete Niederländer Nigel de Jong in Nürnberg spielen.

Der Hamburger SV will bereits am Samstag in Nürnberg (15.30 Uhr/live bei Premiere) mit seinen beiden Last-Minute-Neuzugängen auflaufen. So soll neben Stürmer Ailton auch Nigel de Jong in der Anfangsformation stehen. Der 21 Jahre alte niederländischen Nationalspieler wurde erst am Donnerstag von Ajax Amsterdam verpflichtet.

"Er ist fit und wird die Qualität unseres Kaders gewaltig erhöhen", sagte HSV-Trainer Thomas Doll, der gegen den "Club" auch auf Mehdi Mahdavikia zurückgreifen kann. Der Außenverteidiger hat seinen Hexenschuss auskuriert. Nicht zur Verfügung stehen Doll hingegen der gelbgesperrte Sergej Barbarez, die Afrika-Cup-Teilnehmer Thimothee Atouba und Guy Demel sowie die weiterhin verletzten Rafael van der Vaart und Bastian Reinhardt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%