Fußball Bundesliga
Novakovic nicht mehr FC-Kapitän

Milivoje Novakovic hat beim 1. FC Köln die Spielführerbinde verloren. "Ich brauche einen Kapitän, mit dem ein gegenseitiges respektvolles Verhältnis besteht", sagte Zvonimir Soldo.

Zvonimir Soldo greift durch - der umstrittene Trainer des Bundesligisten 1. FC Köln hat seinem derzeit erfolglosen Torjäger Milivoje Novakovic nach dessen Respektlosigkeiten die Kapitänsbinde entzogen. "Ich habe Milivoje die Chance gegeben, dass er sich nach den Vorkommnissen der letzten Woche bei mir und der Mannschaft entschuldigt. Diese Chance hat er jedoch nicht genutzt", sagte Soldo zur Begründung.

Zudem watschte er den Slowenen noch einmal verbal ab. "Ich brauche einen Kapitän, der mein verlängerter Arm auf dem Spielfeld ist und mit dem ein gegenseitiges respektvolles Verhältnis besteht", sagte Soldo. Neuer Kapitän ist Novakovics bisheriger Stellvertreter Petit.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der WM-Qualifikation mit seiner Nationalmannschaft hatte Novakovic in der vergangenen Woche für einen Eklat gesorgt: Der beste Kölner Stürmer der Vorsaison (16 Tore) musste vom Verein mit einem Charterflug für das Liga-Heimspiel gegen 1 899 Hoffenheim eingeflogen werden. Ursprünglich wollte er noch länger feiern.

Beim 0:4 gegen Hoffenheim spielte er dann absolut lustlos, wurde zur Halbzeit ausgewechselt und beschwerte sich noch über die angebliche Respektlosigkeit des Vereins. Auch bei der Krisensitzung nach der Niederlage soll er sich abfällig geäußert haben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%