Fußball Bundesliga
Nürnberg setzt weiter auf Hans Meyer

Hans Meyer wird auch nach der laufenden Saison auf der Trainerbank des Bundesligisten 1. FC Nürnberg sitzen. Der "Club" wird den Vertrag mit dem 63-Jährigen Übungsleiter in den nächsten Tagen verlängern.

Bundesligist 1. FC Nürnberg setzt weiterhin auf Hans Meyer. Der 63 Jahre alte Trainer gab am Donnerstag bekannt, dass er seinen Vertrag beim "Club" verlängern wird. Es müssten lediglich "noch ein paar Dinge, die eine Rolle spielen und die mir wichtig sind", geklärt werden, sagte Meyer. "Aber es wird in den nächsten Tagen passieren", fügte der Übungsleiter hinzu. Als Gründe für seine bevorstehende Verlängerung gab der Trainer an, es mache ihm erstens "richtig viel Spaß, mit den Jungs zu arbeiten. Zweitens hat mir der Club ein Angebot gemacht, bei dem man nicht mehr sagen kann, das ist eine Billiglösung."

Meyer hatte im November die Nachfolge von Wolfgang Wolf beim damals akut abstiegsgefährdeten neunmaligen Meister angetreten. Unter seiner Leitung holte Nürnberg bislang 23 Punkte in der Rückrunde und belegt derzeit den neunten Tabellenplatz. Der Klassenerhalt ist den Franken nur noch theoretisch zu nehmen. Bereits am kommenden Samstag kann der "Club" im Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund den Verbleib in der Bundesliga perfekt machen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%