Fußball Bundesliga
Pander und Kobiaschwili bereiten Sorgen

Schalke 04 kann gegen Arminia Bielefeld womöglich erneut nicht in Bestbesetzung antreten. Sowohl Nationalspieler Christian Pander wie auch "Sorgenkind" Lewan Kobiaschwili konnten am Donnerstag nicht trainieren.

Vor dem Heimspiel am Samstag gegen Arminia Bielefeld (15.30 Uhr) sorgt sich Bundesligist Schalke 04 um den Einsatz von Nationalspieler Christian Pander und Lewan Kobiaschwili. Beide nahmen am Donnerstagmorgen zwei Tage nach der 0:1-Niederlage in der Champions League gegen den FC Valencia nicht am Mannschaftstraining teil.

Pander klagt über Probleme im linken Oberschenkel. Der Georgier Kobiaschwili, der bereits die letzten drei Bundesligaspiele sowie die Auftaktpartie in der Königsklasse verpasst hat, laboriert weiter an einer Leistenverletzung. Nicht im Kader für das Spiel am Samstag steht der Däne Sören Larsen (Adduktorenprobleme).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%