Fußball Bundesliga
Pechvogel Larsen steigt ins Training ein

Schalkes Stürmer Sören Larsen nimmt einmal mehr ein Comeback in Angriff. Der Däne musste zuletzt vier Wochen pausieren, nachdem er sich bei einem Trainingsunfall mehrere Rippen gebrochen hatte.

Comeback-Versuch, die x-te: Stürmer Sören Larsen ist wieder ins Training des Bundesligisten Schalke 04 eingestiegen. Der Däne hatte bei einem Trainingsunfall vor vier Wochen drei Rippenbrüche erlitten, danach hatte sich Blut in seiner Lunge angesammelt.

"Ich habe zuvor auch wegen einer Sprunggelenksverletzung sehr lange nicht gespielt. Daher reicht die Kraft noch nicht für 90 Minuten. Aber für einen Teileinsatz gegen Bayern München stehe ich wieder zur Verfügung", sagte Larsen mit Blick auf das Spiel am kommenden Wochenende beim Tabellenführer der Fachzeitschrift Reviersport.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%