Fußball Bundesliga
Philipp Lahm erstmals im Bayern-Profikader

Philipp Lahm steht nach einer halbjährigen Verletzungspause wegen eines Kreuzbandrisses erstmals im Aufgebot des FC Bayern. Trainer Felix Magath berief ihn für das Bundesligaspiel gegen Arminia Bielefeld in den Kader.

Bayern-Trainer Felix Magath kann ab sofort mit dem 15-maligen Nationalspieler Philipp Lahm planen. Der 22-Jährige steht nach einer halbjährigen Verletzungspause aufgrund eines Kreuzbandrisses im rechten Knie vor seinem ersten Auftritt für seinen neuen Arbeitgeber. Magath berief den Linksverteidiger für die Begegnung gegen Arminia Bielefeld am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) erstmals in den Kader. "Philipp macht einen sehr guten Eindruck. Er wirkt frisch, dynamisch und hat Spielfreude. Ihm ist nicht anzumerken, dass er verletzt war. Ich bin überzeugt, dass er schon wieder mitmischen kann", sagte Magath auf der Jahreshauptversammlung der Münchner am Montagabend.

Erster Härtetest in der Regionalliga

Auch Lahm geht davon aus, "bald wieder die volle Leistung bringen zu können." Der erste echte Härtetest steht am heutigen Dienstag im Spiel der Regionalliga-Reserve des FC Bayern bei Jahn Regensburg an. Wichtig sei vor allem, "dass der Spieler selbst das Gefühl hat, dass es wieder geht. Und das ist bei Philipp der Fall", freute sich der Bayern-Coach.

Rückkehr kommt zum richtigen Zeitpunkt

Bei den Münchnern hatte zuletzt Bastian Schweinsteiger auf der linken Abwehrseite aushelfen müssen, da Bixente Lizarazu ebenfalls verletzt passen musste. Da kommt die Rückkehr von Lahm gerade recht. Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat den Linksverteidiger ohnehin als feste Größe für die WM 2006 eingeplant.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%