Fußball Bundesliga
Pienaar kehrt nicht nach Dortmund zurück

Borussia Dortmund und Steven Pienaar gehen endgültig getrennte Wege. Der südafrikanische Nationalspieler wird beim FC Everton bleiben, bei dem er bereits auf Leihbasis spielt.

Steven Pienaar wird nicht zum DFB-Pokalfinalisten Borussia Dortmund zurückkehren. Der Südafrikaner bleibt beim englischen Premier-League-Klub FC Everton. Dies teilt die Europäische Fußball-Union (Uefa) auf ihrer Homepage mit. Der Mittelfeldspieler ist in dieser Saison bereits auf Leihbasis für den Klub aus Liverpool am Ball.

Der Verein von der Merseyside vereinbarte im vergangenen Sommer eine Ablösesumme in Höhe von 2,6 Mill. Euro mit dem BVB. Pienaar hat nun einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben, der ihn bis Sommer 2011 an Everton bindet. Der 26-Jährige hat in der laufenden Saison 25 Ligaspiele für die "Toffees" bestritten und dabei zwei Treffer erzielt.

"Steven ist ein wichtiger Spieler für uns", sagte Evertons Teammanager David Moyes, "er ist einer der Gründe für unsere Leistungssteigerung - er ist ein richtig guter Fußballer." Pienaar, der 2006 von Ajax Amsterdam nach Dortmund gewechselt war und bislang 31 Länderspiele bestritt, stand mit Everton im Achtelfinale des Uefa-Pokals.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%