Fußball Bundesliga
Pinola steigt wieder ins Training ein

Javier Pinola ist wieder ins Mannschaftstraining des 1. FC Nürnberg eingestiegen. Der Abwehrspieler hatte zuvor an einer Oberschenkelverletzung laboriert und stand dem Bundesligisten nicht zur Verfügung.

Trainer Hans Meyer hat für das Bundesligaspiel seines 1. FC Nürnberg bei Energie Cottbus voraussichtlich eine Option mehr: Javier Pinola ist wieder einsatzbereit. Der argentinische Linksverteidiger hat seine Oberschenkelverletzung überwunden und nahm am Mittwoch wieder am Mannschaftstraining des Pokalsiegers teil.

Weiterhin nicht zur Verfügung steht dagegen Angelos Charisteas, den Sprunggelenkprobleme plagen. "Da müsste schon ein kleines Wunder passieren, damit er in Cottbus spielen kann", sagte Trainer Hans Meyer über den Neuzugang. Auch Lars Jacobsen fehlt noch. Der Däne pausiert wegen seiner Leistenprobleme.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%