Fußball Bundesliga
Podolski fällt wohl nicht lange aus

Nationalspieler Lukas Podolski kann nach einem leichten Bandscheibenvorfall möglicherweise schon in der kommenden Woche wieder ins Training von Bayern München einsteigen.

Nationalspieler Lukas Podolski wird dem deutschen Rekordmeister Bayern München wohl doch nicht lange fehlen. Der Angreifer kann nach seinem leichten Bandscheibenvorfall möglicherweise schon in der kommenden Woche wieder mit dem Training beginnen. "Lukas wird am Dienstag mit der Reha beginnen. Da wird man dann sehen, ob es Rückschläge gibt. Aber vielleicht darf er in der nächsten Woche schon wieder mittrainieren", erklärte Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld am Montag, nachdem Podolski sich eingehend hatte untersuchen lassen.

Der 22 Jahre alte Stürmer fällt damit definitiv für das DFB-Pokal-Achtelfinale am Dienstag in Gelsenkirchen gegen den Nord-Regionalligisten Wuppertaler SV und für den Rückrundenstart in der Bundesliga am Freitag bei Hansa Rostock aus. Auch ein Einsatz im Länderspiel der deutschen Nationalelf am 6. Februar in Wien gegen Österreich kommt wohl nicht in Frage.

Für Podolski ist die Verletzung ein weiterer Rückschlag im Kampf um einen Stammplatz bei Bayern München und in der DFB-Auswahl. In der Vorrunde hatte Podolski nur elf Bundesliga-Einsätze absolviert und dabei kein Tor erzielt. Der frühere Kölner hatte bereits angekündigt, die Münchner im Sommer trotz eines Vertrages bis 2010 verlassen zu wollen, wenn sich an seiner Situation nichts ändern sollte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%