Fußball Bundesliga
Podolski muss weiter auf ersten Treffer warten

Lukas Podolski blieb beim 7:0 des 1. FC Köln gegen eine Rhein-Erft-Auswahl ohne Treffer. Ein solcher gelang dagegen dem Hoffenheimer Timo Hildebrand beim Kantersieg in Altendiez.

Das Warten geht weiter: Auch nach dem zweiten Testspiel für den Bundesligisten 1. FC Köln wartet "Heimkehrer" Lukas Podolski auf sein erstes Tor im Dress seines neuen und alten Vereins. Beim 7:0 (4:0) der Kölner gegen eine Rhein-Erft-Auswahl wurde der Nationalspieler zur Halbzeit ausgewechselt. Schon beim 3:1 (2:0) am Mittwoch im ersten Test beim Bezirksligisten SG Schneifel war Podolski ohne Torerfolg geblieben.

Hildebrand trifft als Außenverteidiger

Treffsicherer war da Torhüter Timo Hildebrand von 1 899 Hoffenheim, der beim 23:0 (12:0)-Kantersieg seines Teams beim Kreisligisten FSG Altendiez auf der ungewohnten Rolle des rechten Außenverteidigers zum Einsatz kam und in der 31. Minuten sogar ein Tor erzielte. Bester Torschütze war Chinedu Obasi mit fünf Treffern.

Mit einem 45-minütigen Kurzeinsatz beim 2:1 (0:0)-Testspielsieg gegen Holstein Kiel hat der dänische Nationalspieler Thomas Kahlenberg sein Debüt für den deutschen Meister VfL Wolfsburg gefeiert. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde allerdings zur Halbzeit ausgewechselt. Die Tore für die Wolfsburger erzielten Jan Simunek (48.) und Mahir Saglik (85.). Holger Hasse hatte in der 78. Minute für den Drittliga-Aufsteiger den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt.

Borussia Dortmund hat sein erstes Testspiel der Saisonvorbereitung mit einem standesgemäßen Sieg abgeschlossen. Gegen eine Sauerland-Auswahl siegte das Team von Trainer Jürgen Klopp 11:0 (5:0). Erfolgreichster Torschütze vor 5 500 Zuschauern in Hüsten war Christopher Kullmann mit drei Treffern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%