Fußball Bundesliga
Portugiese Meira verlässt VfB Stuttgart

Der als Kapitän abgesetzte Fernando Meira wird den VfB Stuttgart verlassen. Der ehemalige Bundesligaprofi Khalid Boulahrouz ist als Ersatz im Gespräch.

Bundesligist VfB Stuttgart und Fernando Meira gehen getrennte Wege. Der Verein bestätigte einen Bericht von Sportbild online, wonach der als Kapitän abgesetzte Portugiese den Meister von 2007 verlassen wird. "Natürlich trifft uns das zum jetzigen Zeitpunkt hart", sagte VfB-Manager Horst Heldt. Über Meiras neuen Verein wurde zunächst nichts bekannt.

Stuttgart sieht sich bereits nach einem Ersatz für den Innenverteidiger um und hat dabei einen ehemaligen Bundesligaprofi im Visier. Nachfolger Meiras soll der ehemalige Hamburger und niederländische Nationalspieler Khalid Boulahrouz werden, der derzeit beim FC Chelsea unter Vertrag steht. "Ja, wir sind in Verhandlungen", sagte Heldt, "wir würden ihn gerne haben und mit ihm arbeiten. Noch ist keine Entscheidung getroffen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%