Fußball Bundesliga
Potsdam siegt im Verfolgerduell

Der 1. FFC Frankfurt hat als Tabellenführer der Frauen-Bundesliga einen neuen ärgsten Verfolger. Turbine Potsdam kletterte durch einen 1:0-Erfolg beim Rivalen FCR Duisburg auf den zweiten Rang.

Durch den Patzer des FCR Duisburg haben die Fußballerinnen des deutschen Meisters 1. FFC Frankfurt ihre Bundesliga-Tabellenführung am achten Spieltag weiter ausgebaut. Der Uefa-Cup-Halbfinalist setzte sich 4:2 (3:0) bei Aufsteiger 1. FC Saarbrücken durch und führt die Tabelle mit 19 Punkten an.

Auf den zweiten Platz hinter Frankfurt rückte Ex-Meister Turbine Potsdam. Die Brandenburgerinnen gewannen das Topspiel durch einen Treffer von Weltmeisterin Anja Mittag (3.) mit 1:0 (1:0) beim bisherigen Tabellenzweiten FCR Duisburg und brachten dem bislang verlustpunktfreien Vizemeister nach fünf Siegen in Folge die erste Niederlage bei. Allerdings hat Potsdam (17 Punkte) zwei Spiele mehr absolviert als Duisburg (15 Punkte).

Tabellen-Schlusslicht bleibt der SC Freiburg, der 0:3 (0:2) gegen die SG Essen-Schönebeck unterlag. Desweiteren setzte sich der TSV Crailsheim 4:2 (2:1) gegen die SG Wattenscheid 09 durch, der Hamburger SV schlug den SC Bad Neuenahr 1:0 (1:0) und Bayern München unterlag mit 1:3 (1:) gegen den VfL Wolfsburg.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%