Fußball Bundesliga
Prinz muss in Frankfurt bleiben

Nationalstürmerin Birgit Prinz nimmt nicht an einem Weltauswahlspiel am 21. April in China teil. Die Spielerin des 1. FFC Frankfurt erhielt von ihrem Klub angesichts des Meisterkampfes in der Bundesliga keine Freigabe.

Am 21. April wird Birgit Prinz nicht wie geplant in China, sondern zuhause in Frankfurt anzutreffen sein. Ursprünglich wollte die dreimalige Weltfußballerin im Rahmen der WM-Auslosung an einem Weltauswahlspiel teilnehmen. Ihr Klub 1. FFC Frankfurt verweigerte der Nationalstürmerin die Freigabe, da sie sich auf den Endspurt in der Bundesliga konzentrieren soll.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%