Fußball Bundesliga
Ribery droht auszufallen

Bayern München bangt vor dem Bundesliga-Spiel bei Energie Cottbus um den Einsatz von Franck Ribery. Indes wird Miroslav Klose nach seiner Verletzung in den Kader zurückkehren.

Der deutsche Meister Bayern München bangt am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) im Bundesliga-Spiel bei Energie Cottbus um den Einsatz von Mittelfeldstar Franck Ribery. Der Franzose brach das Training am Donnerstag mit Problemen an der Halsmuskulatur ab und begab sich in ärztliche Behandlung. Eine Entscheidung, ob der französische Ausnahmespieler nach seiner Sperre wieder ins Bayern-Team zurückkehrt, soll am Freitag fallen.

Ze Roberto fällt aus

Auch Lucio beendete die Einheit am Donnerstag wegen muskulärer Probleme in der Wade vorzeitig, der Einsatz des Brasilianers soll aber nicht gefährdet sein. Definitiv muss der Rekordmeister in Cottbus aber auf Ze Roberto verzichten, der wegen einer Kapselrisses im Sprunggelenk pausieren muss.

Auch Christian Lell (Sprunggelenk) und Torwart Michael Renisng (Finger) fallen aus. Für Rensing, der in dieser Woche wieder ins Training eingestiegen ist, bleibt weiterhin Jörg Butt die Nummer eins bei den Bayern.

Torjäger Miroslav Klose kehrt wieder in den Kader der Bayern zurück. Der 30-Jährige hatte am Dienstag nach siebenwöchiger Verletzungspause erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert. Klose wird laut Trainer Jupp Heynckes mit nach Cottbus reisen, ein Einsatz von Beginn an ist aber nicht vorgesehen. Auch Tim Borowski steht nach Gelbsperre wieder zur Verfügung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%