Fußball Bundesliga
Ribery hat kein Interesse an vorzeitigem Wechsel

Franck Ribery hat das Werben europäischer Topklubs wie Real Madrid oder Chelsea bestätigt: "Ich habe aber niemals gesagt, dass ich dort hin will", sagte der Bayern-Star.

Franck Ribery hat das Interesse mehrerer europäischer Topklubs bestätigt, will aber bis 2011 beim deutschen Meister Bayern München bleiben. "Ich habe einen Vertrag und will diesen auch erfüllen", sagte der französische Nationalspieler der Sport Bild.

Auf die Frage, ob bereits ausländische Spitzenklubs bei ihm angefragt hätten, bestätigte Ribery: "Das haben sie doch bereits. Ob Real Madrid, Barcelona, Chelsea oder Manchester City. Ich habe aber niemals gesagt, dass ich dort hin will."

Ob der 25-Jährige seinen Vertrag in München über 2011 hinaus verlängert, wie es sich die Vereinsführung wünscht, ist noch offen: "Das hängt ganz von den Gesprächen ab, die mein Berater und der Klub führen werden. Bisher hat sich von Bayern noch niemand gemeldet." Zuletzt hatte Ribery mehrfach mit einem Vereinswechsel kokettiert und eingeräumt, dass ihn die Namen europäischer Topklubs wie Real Madrid "zum Träumen bringen".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%