Fußball Bundesliga
Ribery will im September wieder wirbeln

Franck Ribery will nach seinem Syndesmosebandriss im September wieder ins Training von Bayern München einsteigen. Dies erklärte der französische Nationalspieler am Dienstag.

Nach seinem Syndesmosebandriss will Bayern Münchens Flügelflitzer Franck Ribery im September wieder ins Training einsteigen. Dies erklärte der französische Nationalspieler bei der Präsentation der neuen Bayern-Mannschaft am Dienstag in der Münchner Arena. "Ich bin froh, dass ich wieder in München bin. Ich werde diese Woche noch einen Termin beim Arzt haben und dann den weiteren Verlauf der Reha absprechen. Ich hoffe, dass ich schnell wieder fit werde, denke aber, dass es erst im September sein wird", erklärte der Mittelfeldspieler, der sich bis Montag in Marbella erholt hatte.

Ribery hatte sich während der EM im letzten EM-Gruppenspiel der Franzosen gegen Italien (0:2) die Verletzung zugezogen. Am 19. Juni war der Bayern-Spielmacher von Dr. Ludwig Seebauer im Klinikum Bogenhausen operiert worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%