Fußball Bundesliga
Roque Junior kommt nicht auf die Beine

Rückschlag für Bayer Leverkusens Brasilianer Roque Junior. Die Achillessehnenverletzung, an der der Abwehrspieler seit vergangenem Sommer laboriert, ist erneut aufgebrochen.

Bayer Leverkusen muss sich weiterhin in Geduld üben und auf das Comeback von Roque Junior warten. Beim Aufbautraining des Weltmeisters von 2002 in seiner brasilianischen Heimat beim FC Sao Paulo sind erneut Beschwerden an der entzündeten Achillessehne aufgetreten. Leverkusens Trainer Michael Skibbe konnte am Donnerstag keinen Termin für eine Rückkehr des Abwehrspielers, der im vergangenen Sommer wegen der Probleme operiert worden war, nennen. Zuletzt hatten die Rheinländer damit gerechnet, dass Roque Junior im Oktober wieder ins Mannschafts-Training einsteigen könnte. Der Vertrag des Südamerikaners läuft am Saisonende aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%