Fußball Bundesliga
Rostock ohne Gledson und Agali gegen Nürnberg

Hansa Rostock muss im Duell beim Abstiegskonkurrenten 1. FC Nürnberg krankheitsbedingt auf Abwehrspieler Gledson verzichten. Gelbgesperrt wird auch Victor Agali fehlen.

Mann über Bord bei der Hansa-Kogge: Bundesligist Hansa Rostock muss im Auswärtsspiel am Samstag bei Pokalsieger 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr/live bei Premiere) ohne Abwehrspieler Gledson auskommen. Der 28-jährige Brasilianer hütet mit einer Virusinfektion derzeit das Bett und fällt für das Kellerduell definitiv aus.

Verzichten muss der Aufsteiger bei den Franken auch auf Stürmer Victor Agali. Der Nigerianer kassierte am vergangenen Freitag im Heimspiel gegen Rekordmeister Bayern München (1:2) seine fünfte Gelbe Karte und ist daher gesperrt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%