Fußball Bundesliga
Roth fordert hartes Vorgehen gegen Ellbogenchecks

In der kommenden Bundesliga-Saison sollen Ellbogenchecks beim Luftkampf noch härter geahndet werden. Demnach will Volker Roth die 42 Erst- und Zweitliga-Referees am Wochenende entsprechend vorbereiten.

Während die deutschen Profiklubs in ihren Trainingslagern schwitzen, bereitet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Schiedsrichter auf die 45. Bundesliga-Saison vor. Als Vorsitzender des Schiedsrichter-Ausschusses des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) will Volker Roth am kommenden Wochenende in Altensteig-Wart die insgesamt 42 Erst- und Zweitliga-Referees instruieren. Während Roth bei den Schiedsrichter-Assistenten per Videoanalyse vor allem die Abseits-Entscheidungen verbessern will, sollen die Unparteiischen die zunehmenden Ellbogenchecks beim Luftkampf verstärkt ahnden.

"Ein Augenmerk wird dabei sicherlich auch auf dem Thema Ellbogenchecks liegen - da müssen wir verstärkt hinsehen. Aber auch Komplexe wie Fouls im Strafraum, Notbremsen, Handspiel und Reklamieren beim Schiedsrichter werden behandelt", sagte Roth in einem Interview auf der verbandseigenen Homepage.

"Kann immer noch was verbessern"

Zwar lobte Roth die Leistungen der Schiedsrichter in der vergangenen Saison, doch offenbar gib es insbesondere beim Thema Abseits weiter Nachholbedarf. "Die Assistenten sollen hinsichtlich ihrer Abseits-Entscheidungen noch stärker sensibilisiert werden, denn Fußball ist im Spitzenbereich oftmals ein schwieriges Geschäft, wo es im Bruchteil von Sekunden auf Millimeter ankommt. Die Zahl der krass falschen Entscheidungen ist zwar zurückgegangen, aber man kann immer noch was verbessern", meinte Roth.

Mit Blick auf die Europameisterschaft 2008 in der Schweiz und Österreich können sich derzeit drei deutsche Referees und vier Assistenten Chancen auf eine Teilnahme ausrechnen. Vom 4. bis 7. September nehmen Herbert Fandel, Markus Merk und Wolfgang Stark sowie die Assistenten Carsten Kadach, Mike Pickel, Jan-Hendrik Salver und Volker Wezel am Lehrgang der europäischen Spitzenreferees teil.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%