Fußball Bundesliga
Rummenigge für Seifert als DFL-Präsident

Karl-Heinz Rummenigge hält Christian Seifert für den geeigneten Liga-Präsidenten und Nachfolger von Werner Hackmann. "Wir brauchen einen ausgewiesenen Fußballfachmann", so Bayern Münchens Vorstands-Boss.

Für die Nachfolge des verstorbenen Liga-Präsidenten Werner Hackmann hat Bayern Münchens Vorstands-Boss Karl-Heinz Rummenigge Christian Seifert vorgeschlagen. Er halte den Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) für einen "absoluten Profi", sagte Rummenigge in einem Interview mit dem kicker. "Wir brauchen einen ausgewiesenen Fußballfachmann", ergänzte der Bayern-Boss - Seifert hält er offenbar für einen solchen.

Auch Rummenigge selbst wurde bereits für den DFL-Chefposten ins Gespräch gebracht, er lehnte aber ab. "Weil ich es nicht mit meinem Bayern-Job vereinbaren kann. Weder politisch, noch zeitlich, bei 100 Tagen Aufwand im Jahr", wie er nun erklärte. Auch der CDU-Politiker Friedrich Merz und Reiner Calmund, ehemaliger Geschäftsführer und Manager von Bayer Leverkusen, haben erklärt, für den Posten nicht zur Verfügung zu stehen.

Neuwahlen im August

Bis zu den Neuwahlen im Rahmen der Generalversammlung der DFL am 6./7. August in Berlin soll der derzeitige Liga-Vizepräsident Wolfgang Holzhäuser das Amt des Ligapräsidenten kommissarisch bekleiden. Am Donnerstag steht auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Frankfurt/Main die Wahl Holzhäusers an. Der Sprecher der Geschäftsführung von Bundesligist Bayer Leverkusen ist der einzige Kandidat.

Rummenigge begrüßt die Personalie Holzhäuser. "Er macht es vier Monate, das ist gut so", sagte er. Für Holzhäusers Nachfolge gelte aber: "Wir müssen alle vereint nach den besten Möglichkeiten für die Bundesliga suchen, denn sie ist reformbedürftig. Die DFL muss einen Plan entwickeln, damit wir international in höhere Regionen kommen." Die Spitzenklubs müssten außerdem mehr Geld investieren und Stars nach Deutschland holen, sagte Rummenigge: "Alle müssen interessanter werden. Bayern allein packt es nicht."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%