Fußball Bundesliga
Rummenigge plant die Zukunft mit "Schweini"

Bayern München will Nationalspieler Bastian Schweinsteiger über 2009 hinaus binden. "Wir werden bemüht sein, ihn zu halten", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge.

Bayern München plant langfristig mit Bastian Schweinsteiger. Der deutsche Rekordmeister will den Nationalspieler über 2009 hinaus binden. "Wir werden bemüht sein, ihn zu halten", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge.

Man habe mit ihm vereinbart, in Kürze die Verhandlungen über eine Verlängerung seines im Sommer auslaufenden Kontrakts zu beginnen, erklärte Rummenigge: "Bastians Entwicklung ist sehr zufriedenstellend, er ist fit und spritzig."

Unterstützung erhält der offensive Mittelfeldspieler auch von Präsident Franz Beckenbauer. "Bastian ist zu alter Leistungsstärke zurückgekehrt, er spielt hervorragend, nachdem er fast ein Jahr lang der Musik hinterherlief", sagte Beckenbauer.

Bereits im Mai hatte sich der FC Bayern um eine Vertragsverlängerung mit dem 24-Jährigen bemüht. Die Verhandlungen kamen damals aber zu keinem Ergebnis, da ihm auch Angebote ausländischer Vereine vorlagen.

Schweinsteiger spielt seit 2002 für die Bayern in der Bundesliga. In 157 Einsätzen als Profi erzielte er 17 Tore. In der Nationalmannschaft zählt er mit 59 Länderspielen zu den erfahrensten Akteuren. Zuletzt hatte Schweinsteiger in der DFB-Auswahl sogar die Kapitänsbinde getragen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%