Fußball Bundesliga
Rutten: "Wie wir gewonnen haben, ist am Ende egal"

Nach dem 2:1-Auswärtssieg von Schalke 04 bei Eintracht Frankfurt stellt sich der Trainer Fred Rutten den Fragen zum Spiel und blickt in die nahe Zukunft.

Der Trainer des FC Schalke 04, Fred Rutten, redet nach dem Auswärtssieg in Frankfurt über die Moral im Team, den DFB-Pokal und die Unterschiede zum Dortmund-Spiel.

Frage: "Fred Rutten, nach vier schier endlosen Monaten hat Schalke 04 in der Bundesliga wieder einen Auswärtssieg gelandet. Wie groß ist bei Ihnen die Erleichterung?"

Fred Rutten: "Meine Mannschaft hat heute eine unheimliche Moral gezeigt und auch nach dem Ausgleich direkt nach dem Anstoß wieder nach vorne gespielt. Unser Ziel war es, drei Punkte mitzunehmen. Das ist uns gelungen, deshalb bin ich zufrieden. Und so wollen wir auch in den nächsten Wochen weitermachen."

Frage: "Bereits am Dienstag steht das DFB-Pokal-Viertelfinale bei Zweitligist FSV Mainz 05 auf dem Programm. Ist das Erreichen des Halbfinals nach den Turbulenzen der letzten Wochen Pflicht?"

Rutten: "Natürlich wollen wir in Mainz gewinnen. Wir haben im DFB-Pokal schließlich immer noch die große Chance, einen Titel zu gewinnen. Meine Mannschaft wird hundert Prozent Einsatz zeigen, um ins Halbfinale zu kommen. Allerdings wird die Partie in Mainz für uns ein sehr schweres Spiel. Wir wissen, was dort auf uns zukommt."

Frage: "Trotz des Sieges gegen Frankfurt waren spielerische Mängel über weite Strecken der Partie offensichtlich. Wieso hat sich ihre Mannschaft in der zweiten Halbzeit zunächst so weit zurückgezogen?"

Rutten: "Wir haben in der zweiten Halbzeit insgesamt etwas zu tief gestanden und auch unser Passspiel war nicht mehr so präzise. In der ersten Halbzeit haben wir den Frankfurtern dagegen kaum Raum zum Kontern gegeben und mit dem Führungstor genau das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Wichtig war, nachdem wir in der letzten Woche gegen Dortmund schon kurz vor Ende den Sieg aus der Hand gegeben haben, dass wir trotz des Ausgleichs das Spiel noch gewonnen haben. Und wie wir gewonnen haben, ist am Ende ohnehin egal."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%