Fußball Bundesliga
Sagnol plant Abschied aus München

Willy Sagnol fühlt sich beim FC Bayern München anscheinend nicht mehr wohl. "Ich habe den Vorstand schon vor ein paar Wochen gefragt, ob ich Bayern im Winter verlassen könnte", so der französische Nationalspieler.

Willy Sagnol scheint sich beim FC Bayern München nicht mehr wohl zu fühlen und plant daher seinen vorzeitigen Abschied vom Bundesliga-Tabellenführer. "Ich habe den Vorstand schon vor ein paar Wochen gefragt, ob ich Bayern im Winter verlassen könnte", sagte der französische Nationalspieler nach dem 2:1-Sieg der Münchner gegen den VfL Wolfsburg überraschend der ARD. Die Gründe für sein unerwartetes Adieu wolle er aber "erst in ein paar Wochen geben", ergänzte der 30-Jährige.

Ottmar Hitzfeld äußerste am Sonntagmorgen Unverständnis für die deutlichen Äußerungen von Sagnol. "Diese Aussage hat mich schon überrascht", sagte der Trainer. Er kündigte an, mit dem Franzosen am Montag ein Gespräch führen zu wollen, stellte aber auch klar, dass dieser seine persönlichen Ambitionen derzeit den Interessen des Vereins unterordnen müsse: "Er braucht Zeit, um den Anschluss zu finden. Wir sind jetzt in einer Phase, wo wir nichts riskieren oder experimentieren können."

Letzter Einsatz für erste Bayern-Elf am 3. April 2007

Sagnol stand gegen die Wölfe nach monatelanger Verletzung erstmals wieder im Bayern-Kader, nachdem er zuletzt bei der zweiten Mannschaft der Münchner in der Regionalliga Süd in zwei Spielen nur mäßige Leistungen gezeigt hatte. Der Vize-Weltmeister hatte sich am 3. April im Viertelfinalspiel der Champions League beim AC Mailand eine schwere Knieverletzung zugezogen und seitdem kein Spiel mehr für die erste Bayern-Elf bestritten. Der Vertrag des Vize-Kapitäns läuft noch bis zum Juni 2010.

Die Retourkutsche auf Sagnols Ankündigung ließ nicht lange auf sich warten. "Ich weiß nicht, was für eine Laus Willy über die Leber gelaufen ist. Wenn man so lange verletzt ist, darf man nicht alle verrückt machen. So geht es nicht. Der Trainer entscheidet alleine, wer spielt", sagte Kapitän Oliver Kahn.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%