Fußball Bundesliga
Sagnol träumt von Kapitänsbinde und Kaka

Willy Sagnol will in der Nach-Kahn-Ära neuer Kapitän des FC Bayern München werden, der dann im Mittelfeld vom Brasilianer Kaka geführt wird. Dieses Szenario malte der Franzose in einem Zeitungsinterview aus.

Der Nachfolger von Oliver Kahn als Kapitän des deutschen Meisters Bayern München soll offensichtlich der Franzose Willy Sagnol werden. "Als ich meinen Vertrag im Januar 2006 verlängert habe, wurde ganz klar vereinbart: Wenn Oliver Kahn aufhört, wird Willy Sagnol der neue Bayern-Kapitän", sagte der Abwehrspieler in einem Interview mit der Münchner AZ.

Schriftlich sei dies im neuen bis 2010 laufenden Kontrakt zwar nicht fixiert worden, "aber wenn das Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge sagen, ist das wie ein Vertrag", erklärte Sagnol. Kahn beendet wohl 2008 seine Karriere.

Ihn mache das "sehr stolz, weil ich ein Ausländer bin. Es ist nicht mein Land, aber ich werde dennoch Kapitän", so Sagnol. Deshalb wolle er seine Karriere "beim FC Bayern beenden. Ob 2010 oder später, das hängt von meinem Körper ab. Und von meinem Traum: Ich möchte noch einmal die Champions League gewinnen".

Um dies zu realisieren, wünscht sich der Franzose einen Spielmacher, "einen richtigen Regisseur" für den deutschen Rekordmeister - und hat dabei klare Vorstellungen: "Ein Spieler wie Kaka, der - wie ich weiß - vom AC Mailand weg will. Natürlich wäre das nicht billig. Aber ein Kaka beim FC Bayern, das wäre ein Traum. Es wäre eine Klasse-Idee gerade jetzt in der Winterpause, einen Spielmacher zu verpflichten."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%