Fußball Bundesliga
Saison für Leverkusens Kießling beendet

Für Stefan Kießling ist die Saison beendet. Der Stürmer von Bayer Leverkusen ist vom DFB-Sportgericht wegen eines unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt worden.

Für Nationalspieler Stefan Kießling ist die Saison zumindest in der Bundesliga beendet. Der Stürmer von Bayer Leverkusen wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für die letzten beiden Meisterschaftsspiele gesperrt.

Kießling war am Mittwoch beim Spiel gegen Hertha BSC Berlin (1:2) in der 61. Minute von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (Herne) des Feldes verwiesen worden. Kießling, dessen ohnehin wohl nur noch kleine Chancen auf eine EM-Teilnahme sich durch die Sperre weiter verringen, und Bayer haben dem Urteil bereits zugestimmt. Es ist damit rechtskräftig.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%