Fußball Bundesliga
Schalke muss ohne Bajramovic planen

Schalkes Trainer Mirko Slomka muss für die Bundesligapartie beim 1. FC Nürnberg wohl ohne Zlatan Bajramovic planen. Der Mittelfeldspieler laboriert weiter an einer Wadenzerrung.

Zlatan Bajramovic wird am kommenden Sonntag im Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg (17.00 Uhr/live bei arena) seinem Klub Schalke 04 wohl nicht helfen können, den sportlichen Höhenflug fortzusetzen. Der Nationalspieler Bosnien-Herzegowinas laboriert an einer Wadenzerrung, die er sich am vergangenen Freitag beim 2:1-Sieg des Tabellenführers im Revierderby gegen den VfL Bochum zugezogen hatte. Bis Mittwoch konnte Bajramovic noch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Gleiches gilt für Gustavo Varela, den ein Muskelfaserriss im Oberschenkel außer Gefecht setzt.

Profis halten Medienboykott aufrecht

Unterdessen sind die Schalke Profis weiter mit den Medien auf Kriegsfuß. Nachdem sich Stürmer Peter Lövenkrands am Dienstag über die seit fast vier Wochen anhaltende "Sendepause" der Schalker Profis hinweggesetzt hatte, wurde er am Mittwoch vor versammelter Mannschaft zur Rede gestellt.

"Kapitän Marcelo Bordon hat ihn gefragt, wie diese Geschichte zustande gekommen ist", berichtete Schalkes Trainer Mirko Slomka am Mittwoch: "Ich habe dann die Spieler gefragt, ob der Presseboykott weiter aufrecht erhalten bleibt. Das haben sie bestätigt." Danach reihte sich auch Lövenkrands, der in Interviews mit der dänischen Zeitung BT, der Bild-Zeitung und der WAZ betont hatte, dass "ich spreche, mit wem ich will", wieder in die Reihe der schweigsamen Profis ein.

Seit dem 3. November 2006 haben die Profis die Zusammenarbeit mit den Medien verweigert und damit auf die aus ihrer Sicht negative Berichterstattung reagiert. Seit dem Presseboykott hat die Mannschaft nicht mehr verloren und aus fünf Spielen 13 Punkte geholt. Wann die Aktion beendet werden soll, ist nicht bekannt. Slomka erklärte am Mittwoch erneut, dass er sich aus dem Thema heraushalten wolle: `Das ist eine Angelegenheit der Spieler.´

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%