Fußball-Bundesliga
Schalke setzt Aufholjagd fort

Der FC Schalke 04 hat seine Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt und erstmals in dieser Saison den ersehnten Sprung auf einen Champion-League-Platz geschafft. Durch das 2:0 (0:0) gegen Eintracht Frankfurt kamen die „Königsblauen“ zu ihrem fünften Sieg hintereinander.

HB GELSENKIRCHEN. Schalke blieb damit auch im achten Punktspiel in diesem Jahr unter Trainer Mirko Slomka ohne Niederlage. Das Dänen-Duo Sören Larsen (51.) und Ebbe Sand (90.+1) belohnte vor 61 524 Zuschauern mit ihren Treffern die Bemühungen der überlegenen Schalker.

Gegenüber dem 0:1 im UEFA-Pokal-Achtelfinalhinspiel beim US Palermo drei Tage zuvor zeigten sich die Gastgeber klar verbessert. Dennoch taten sie sich unter den Augen von Bundestrainer Jürgen Klinsmann und dessen Assistenten Joachim Löw gegen die defensiv eingestellten Gäste lange sehr schwer. Dennoch war der Erfolg hoch verdient, mit dem die Gelsenkirchener auch erfolgreich Revanche nahmen für die 0:6-Pleite gegen die Hessen im DFB-Pokal. Nach dem fünften Spiel hintereinander ohne Sieg rutschten die Frankfurter indes gefährlich nah an die Abstiegsplätze.

Schalkes Trainer Slomka hatte im Vergleich zum Palermo-Spiel sein Team umgestellt. Unter anderem musste Sand, der in Sizilien den verletzten Spielmacher Lincoln nicht ersetzen konnte, zunächst seinen Platz an Mimoun Azaouagh abgeben. Außerdem rückte Levan Kobiaschwili aus der Defensive ins Mittelfeld.

Seite 1:

Schalke setzt Aufholjagd fort

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%